COVID-Impfung in der Simmental Apotheke GmbH

Seit April 2021 kann die Coronaimpfung auch in den öffentlichen Apotheken durchgeführt werden.

In der Simmental Apotheke erfolgt dies an speziellen Impftagen, für welche ein Termin vereinbart wird. ACHTUNG: Termindaten müssen eingehalten werden, da wir nur Doppeltermine vergeben können. Einzelimpfungen an anderen Daten sind nicht möglich, da der Impfstoff in Ampullen mit 12 Dosen verpackt ist.

Impfungen erfolgen daher nur nach eingetragenem Impftermin und Vorhandensein aller Unterlagen. Die Terminvereinbarung kann vor Ort oder telefonisch vorgenommen werden. 

Für eine Terminvergabe in der Apotheke sind folgende Voraussetzungen Pflicht:

- Personen über 65 Jahren müssen vorgängig ein ärtzliches Attest vom Hausarzt besorgen (laut schriftliche Weisung vom BAG für die Apotheken vom 14.04.2021)

- Personen mit Medikamenten wie Kortison, Immunsuppressiva, Blutverdünner oder Krankheiten wie Epilepsie, müssen ein ärtzliches Attest vorweisen

- Registrationscode vom Impfportal Vacme -> https://be.vacme.ch -> Das Ausfüllen der Fragestellung muss zwingend mit Krankenkassenkarte und Identitätskarte/Pass erfolgen

- Vor der Impfung muss ein Triagefragebogen ausgefüllt werden, welcher spätestens eine Woche vor 1. Impfung wieder in der Apotheke eingegangen sein muss.

Für den Impftag benötigen Sie:

- gültigen Pass/Identitätskarte

- Impfausweis

- Vacme-Registrationscode.

 

Sollten Sie vorgängig einen Impftermin wünschen, wenden Sie sich an das Vacme-Portal für einen Impftermin oder direkt an die nahegelegenen Impfzentren.